Seite drucken

Anmeldung

Der Bundesverband Wärmepumpe e. V. hat über die Dr. Friedrich E. Hörtkorn GmbH bei der Waldenburger Versicherung AG einen Generalvertrag zur laufenden Versicherung abgeschlossen.

 

Der Bundesverband Wärmepumpe ist Versicherungsnehmer und ermöglicht allen Bauherren, Auftraggebern oder sonstigen am Projekt beteiligten Unternehmen die Anmeldung ihres Bohrvorhabens.

 

Voraussetzung ist, dass das von Ihnen beauftrage Bohrunternehmen unter der Rubrik "Bohrfirmen" genannt ist. Nur diese Unternehmen können bei der Zertifikatsanmeldung ausgewählt werden.

 

Ebenso ist Voraussetzung für den Versicherungsschutz, dass die beteiligten Unternehmen entsprechende Qualitätsanforderungen erfüllen. Prüfen Sie dies einfach anhand der Checkliste.

 

Wie bekomme ich Versicherungsschutz?

 

Sie können Ihr Projekt ganz einfach unter der Rubrik >Zertifikat erstellen< zum Versicherungsschutz anmelden und erhalten ein automatisch generiertes Versicherungszertifikat mit Ihren Daten. Ebenfalls werden nochmals die relevanten Vertragsdaten für Sie wiedergegeben.

 

Dieses Zertifikat können Sie zur Vorlage bei den Genehmigungsbehörden und oder sonstigen Beteiligten (Planer, Banken etc.) verwenden und damit Versicherungsschutz für Ihr Bohrvorhaben vorweisen. Wir empfehlen den Überweisungsträger bzw. eine Bestätigung der Bank wegen der Prämienzahlung beizufügen um den Nachweis führen zu können, dass die Anmeldung Ihres Projektes rechtskräftig wurde.

 

Eine separate Rechnung oder Bestätigung erfolgt nicht!

 

Es gelten die Bestimmungen zur laufenden Versicherung welche Sie hier einsehen können.

 

Bitte beachten Sie, dass eventuelle Falschangaben zu Einschränkungen oder zum Verlust des Versicherungsschutzes führen können!